Drucken

Entsorgung

Entsorgung


Altbatterieentsorgung

Altbatterieentsorgung

Hinweis zur Entsorgung von Altbatterien
Der nachfolgende Hinweis richtet sich an diejenigen, die Batterien oder Produkte mit eingebauten Batterien nutzen und in der an sie gelieferten Form nicht mehr weiterveräußern (Endnutzer).

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Fahrzeugbatterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen:

Unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien
Mit dem Vertrieb an Endverbraucher mit Fahrzeugbatterien, sind wir verpflichtet, je Fahrzeugbatterie ein Pfand in Höhe von 7,50 Euro einschließlich Umsatzsteuer zu erheben, wenn der Endnutzer zum Zeitpunkt des Kaufs einer neuen Fahrzeugbatterie keine Fahrzeug-Altbatterie zurückgibt.

Der Vertreiber, der das Pfand erhoben hat, ist bei Rückgabe einer Fahrzeug-Altbatterie zur Erstattung des Pfandes verpflichtet.

Der Vertreiber kann bei der Pfanderhebung eine Pfandmarke ausgeben und die Pfanderstattung von der Rückgabe der Pfandmarke abhängig machen.

Wird die Fahrzeug-Altbatterie nicht dem Pfand erhebenden Vertreiber zurückgegeben, ist derjenige Erfassungsberechtigte nach § 11 Abs. 3 BattG, der die Fahrzeug-Altbatterie zurücknimmt, verpflichtet, auf Verlangen des Endnutzers die Rücknahme ohne Pfanderstattung schriftlich oder elektronisch zu bestätigen.

Ein Vertreiber, der Fahrzeugbatterien unter Verwendung von Fernkommunikationsmitteln anbietet, ist abweichend von §10 Satz 2 BattG zur Erstattung des Pfandes auch bei Vorlage eines schriftlichen oder elektronischen Rückgabenachweises nach §10 Satz 4 BattG, der zum Zeitpunkt der Vorlage nicht älter als zwei Wochen ist, verpflichtet.

Werden in Fahrzeuge eingebaute Fahrzeugbatterien an den Endnutzer ab- oder weitergegeben, so entfällt die Pfandpflicht.

Sie können Altbatterien, die wir als Neubatterien im Sortiment führen oder geführt haben, entweder ausreichend frankiert an uns zurücksenden oder sie direkt an unserem Versandlager unter der folgenden Adresse unentgeltlich und gegen
Pfanderstattung abgeben:

BUW Stapler-Service GmbH & Quadcenter Kupferzell
Am Wasserturm 37
74635 Kupferzell
Germany

Bedeutung der Batteriesymbole
Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf.

Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.

Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise.

Altölentsorgung

Altölentsorgung

Hinweis nach § 8 AltölV:
Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Verbrennungsmotoren- und Getriebeöl, sind wir als Händler gemäß der AltölV verpflichtet, über die Regelungen der AltölV zu informieren. Bei Altöl handelt es sich um Gefahrgut, welches umweltgerecht entsorgt werden muss. Altöle gehören nach Ihrem Gebrauch in eine Altölsammelstelle, welche bei Gemeinden, Kommunen oder Recyclinghöfen zu finden sind.

Jede Beimischung von Fremdstoffen wie Lösungsmittel, Brems- oder Kühlflüssigkeit ist verboten. Sie können Altöl in der Menge des bei uns gekauften Neuen Öls kostenlos an unserem Verkaufsort während der Öffnungszeiten abgeben oder diese alternativ, bei eigener Übernahme der Versandkosten, auch uns zusenden. Bitte beachten Sie, dass für Altöle und Schmiermittel besondere Transportbedingungen gelten können, da diese in der Regel als Gefahrgut versendet werden müssen.

Laut § 8 Abs 3 AltölV gelten die Absätze 1 bis 2 sinngemäß auch für Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.

Rückgabeort ist unser Verkaufsstandort

BUW Stapler-Service GmbH & Quadcenter Kupferzell
Am Wasserturm 37
74635 Kupferzell
Germany